News

Aufstieg in die Regionalliga - Bochumer Jugend überall vorn

Schon am 22.09. hatte die erste Jugendmannschaft ihren letzten Spieltag. Da war eigentlich klar, dass die Jugend von der Landesliga in die höchste NRW-Spielklasse aufsteigen würde, aber amtlich wurde es erst nach Nachholspielen anderer Mannschaften am 29. September.
Denn insgesamt steigen aus allen Gruppen der Landesliga NRW nur 6 Mannschaften auf. Man muss also nicht nur ein Auge auf die eigene Gruppe, sondern auch auf die anderen haben. Nun steht also fest, dass die Bochumer erste Jugendmannschaft Platz 3 in der Landesliga erstritten hat und damit souverän in die Regionalliga, die höchste Spielklasse des Landes, einzieht.
Nun ist es allerdings so, dass bei Jugendmannschaften eine recht hohe Fluktuation herrscht. Kinder, wie die Zeit vergeht, könnte man sagen. Zwei Leistungsträger, Pauline Küper und Paul Busch, müssen aus Altersgründen die Mannschaft verlassen, auch wenn das komisch klingt.
Um Team und Ligabetrieb müssen wir uns aber keine Sorgen machen, denn schließlich hat der Bochumer Golfclub zwei Jugendmannschaften. Die zweite Mannschaft, die ja vor allem dem Sammeln von Ligaerfahrung und damit als Nachwuchsschmiede dient, wird von Christoph Schulz bestens betreut. Christoph sorgt dafür, dass der jüngere Nachwuchs in die Fußstapfen der Älteren treten und junge Leistungsträger stellen kann.
Jugend2 2019„Das funktioniert reibungslos und läuft richtig gut“, resümiert Ralf Pütter, der ja immer das Große und Ganze im Blick haben muss. Wer in der kommenden Saison Pauline und Paul ersetzen wird, steht noch nicht fest. „Das wird erst im Frühjahr entschieden.“ An Talenten ist jedenfalls kein Mangel, wie ein Blick auf die Liste der Spielerinnen und Spieler zeigt, die 2019 für den Bochumer Golfclub unterwegs waren:
In der ersten Mannschaft spielten: Linus Ockenfels, Ina Pütter, Thiago Siekmann, Paul Busch, Pauline Küper, Charlotte Marenbach, Titus Tempelmann und Emma Busch.
In der zweiten Mannschaft vertraten den Bochumer Golfclub: Carl Schüpphaus, Emma Busch, Adrian Küper, Titus Tempelmann, Oscar Hoffmann, Hendrik Huckenbeck, Emma Becker, Florian Eckert, Ottokar Küper, Rasmus Tempelmann, Luis Künzel und Zoe Eßmann.

Vielen Dank an alle jungen Golferinnen und Golfer, aber auch an die Eltern und Betreuer, die immer dafür sorgen, dass unser Nachwuchs pünktlich auf dem Platz ist und gute sportliche Leistungen erbringen kann.

Linus Ockenfels Spessart 14 07 2019 01 InternetUnd auch auf nationaler Ebene ist die Saison zu Ende gegangen. Linus Ockenfels war ja in der Endrunde der deutschen Meisterschaft. Für einen Platz ganz vorn hat es zwar nicht gereicht, aber Linus gehört nun zu den besten 50 Nachwuchsgolfern in Deutschland. Das nötigt höchsten Respekt ab und wir können uns glücklich schätzen, dass der junge Mann unseren Club so gut repräsentiert.

Dr. Michael Küpper

v.i.S.d.P. Bochumer GC. Verwendung Bild und Text nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

news white
sekretariat white

Login

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.