News

Jugend macht sich fit - Ausflug nach Rheine

Drei Tage verbrachten die Jugendlichen, unterstützt vom Förderverein, im Golfclub in Rheine-Mesum und machten sich für die Saison fit.
Am Montag, 15. April, ging es los. Michael Holthaus hatte der Jugendtruppe einen Lieferwagen zur Verfügung gestellt, mit dem Iris Ockenfels Gepäck und natürlich vor allem die Golfsachen aller Beteiligten ins Westfälische transportierte. Die Spielerinnen und Spieler wurden standesgemäß in Privatwagen kutschiert.
Ausflug Jugend 15 04 2019 Am Tee
Um kurz vor 10:00 Uhr war man da und um 11:00 Uhr ging es auch schon auf den Platz. Wie immer waren die Flights so gemischt, dass bessere und noch nicht so routinierte Jugendliche miteinander auf die Runde gingen. Das hat sich ja schon bewährt und alle profitieren von allen.
Nach dem Mittagessen wurden die Gruppen für das nachmittägliche Training neu eingeteilt. Die weniger Routinierten konnten auf dem Kurzplatz ihre Erfahrungen sammeln, während die Arrivierten ihr Training absolvierten.
Ausflug Jugend 15 04 2019 Am Tee 02
Eigentlich hätten nach diesem Tagespensum alle schon wegen der Sonne und des Windes müde sein sollen, aber das war wieder einmal die Wunschvorstellung der Betreuer. Zu besonderen Eskapaden kam es allerdings nicht und wir waren vor Urzeiten ja auch nicht anders. Da strotzt man nur so vor Energie.
Ausflug Jugend 15 04 2019 Abendessen
Am Dienstag ging es nach dem Frühstück zum Training, gefolgt von 18 Löchern für die stärkeren und einer Runde auf dem Kurzplatz für die etwas schwächeren Spieler. So bereiteten sich alle auf den schon traditionellen Ryder-Cup am Mittwoch vor.
Ausflug Jugend 15 04 2019 Putting01Ausflug Jugend 15 04 2019 Putting02Ausflug Jugend 15 04 2019 Putting04
Auf den Zimmern gab es dann natürlich auch wieder einen Putt-Wettbewerb. Die abenteuerlichsten Konstruktionen mussten bewältigt werden, was natürlich einen Heidenspaß machte. Unsere Jugend sollte angesichts dieser Konstruktionen mit einfachen Putts auf den Grüns, wo keine Schuhe oder Ähnliches im Weg liegen eigentlich schlicht unterfordert sein.
Ausflug Jugend 15 04 2019 Putting03
Der Ryder Cup als Schlussturnier ist bei jedem Jugendausflug Highlight und Abschluss der Kurzreise. Team Salat gegen Team Bizeps, das ist ja mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Linus Ockenfels, der seine Captainsrolle im Team Salat von Bruder Justus „geerbt“ hat, musste gegen Ralf Pütter antreten. Ina Pütter, auch im Team Salat, musste gegen Justin Knapp antreten. Beide Partien gingen ohne Sieger vom Platz. Für das Team Salat war mit diesen Unentschieden die erste große Hürde genommen. Nun mussten es die anderen richten.

Ausflug Jugend 15 04 2019 Am Tee 03
Im Ergebnis setzte sich der Salat wieder gegen Muskelmasse durch. Und nach dem anschließenden Essen waren unsere Jugendlich dann doch endlich so müde, dass sie für eine leicht vorgezogene Abfahrt plädierten. Um 18:00 Uhr war man dann nach drei erlebnisreichen Tagen wieder am Clubhaus.

Der Jugendausflug wird immer mehr zum Renner der Jugendabteilung. Nicht nur, dass die Jungen und Mädchen sich etwas austoben können, er stärkt auch die Bindungen untereinander. Das ist genau das, was wir brauchen: Mit Spaß ein starkes Miteinander.

Dr. Michael Küpper

v.i.S.d.P. Bochumer GC. Verwendung Bild und Text nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

news white
sekretariat white

Log in

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.