News

Jugendgolfwoche - Viele neue Golfspieler

Wie in jedem Jahr fand zu Beginn der Sommerferien die Jugendgolfwoche statt. 22 Kinder verbrachten vom 16. bis 18. Juli ihre Zeit auf dem Golfplatz. Dabei waren neun schon „erfahrene“ Golfer ebenso willkommen wie dreizehn Neulinge ohne Erfahrung und mit Leihschlägern.
Das ist das Besondere der Jugendgolfwoche in den Ferien. Hier haben auch Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahren, die noch nie Golf gespielt haben, die Möglichkeit, sich mit dem Sport anzufreunden. Und das Schöne daran: die erfahrenen Jugendlichen nehmen die Neulinge gern unter ihre Fittiche und erklären viele Dinge, wie es auf dem Platz zugeht.

Denn natürlich sollen die Neulinge neben den Grundlagen des Schwungs auch die Grundlagen der Etikette und des Regelwerks spielerisch von Anfang an vermittelt bekommen. Da haben gleichaltrige Lehrmeister vielleicht manchmal sogar den besseren Zugang. Wer weiß.

Am Montag ging es mit dem Training um 9:30 Uhr los. Und wie das bei Kindern und Jugendlichen so ist. Alle waren ungeduldig, dann auch auf den Platz zu gehen. Der Wunsch wurde erfüllt. Am Nachmittag ging es mit einem 4er Auswahldrive auf die Runde. Für die Newcomer war das sicher schon ein besonderes Erlebnis.
Jugendgolfwoche 06 Internet
Am Dienstag konnten sich dann die „gestandenen“ Golfer in einem vorgabewirksamen Turnier messen. Die Schnuppergäste konnten dabei natürlich nicht aktiv werden. Sie erwartete ein Trainingsprogramm.

Während dann am Mittwoch nur Training auf dem Programm stand, ging es am Donnerstag wieder auf den Platz. Im gemischten Feld (erfahren mit unerfahren) wurden die unteren 9 Löcher bewältigt.

Hier gab es dann aber auch noch ein Bonbon. Denn die Kids durften außerdem Cartfahren. Da kann man sich unschwer vorstellen, welcher Spaß bei den Jugendlichen aufkam. Begeisterung ist noch ein untertriebener Begriff.

Am letzten Tag wurde natürlich noch einmal trainiert. Danach folgte ein spanndes Putt-Turnier über 18 Löcher. Und keine Jugend-Golfwoche ohne krönenden Abschluss. Ging man in den Vorjahren auch schon einmal ins Schwimmbad, fiel die Wahl diesmal auf gemeinsames Eisessen, was zum Sommer ja mindestens genauso gut passt.
Jugendgolfwoche 11 Internet
Zusammenfassend schätzt Ralf Pütter die gute Harmonie und die durchgehende Begeisterung der Jugendlichen – ganz egal ob Clubmitglieder oder Gäste. Und hoffentlich sehen wir möglichst viele der jungen Gäste demnächst auch im regulären Spiel- und Traingsbetrieb in der Jugendabteilung wieder.

Dr. Michael Küpper

v.i.S.d.P. Bochumer GC. Verwendung Bild und Text nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

 

facebook white
news white
sekretariat white

Log in

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.