News

Neuer Marshall - Karl-Heinz Arp sorgt für flottes Spiel

Mit einem neuen Marshall geht es in die neue Saison. Karl-Heinz Arp will für zügigen Spielbetrieb sorgen und hat auch sonst ein Auge auf den regelgerechten Ablauf im Golfspiel.

Der 66jährige Rentner, der aus Hattingen Welper kommt, versteht sein neues Amt so, dass er mithelfen möchte, dass ein zeitgerechtes Spiel durchgeführt wird. Damit spricht er sicher vielen aus dem Herzen. „Denn“, so Karl Heinz Arp, „die Platzkapazitäten müssen optimal genutzt werden.“

Ganz klar, das ist im Sinne aller. Der 66jährige Rentner ist selber leidenschaftlicher Golfer und weiß, worauf es ankommt. Wenn alles glatt läuft, möchte er sich nicht einmischen, aber wenn wirklich einmal „Hängepartien“ unterwegs sind, scheut er sich auch nicht, mal durchzugreifen und die Flights etwas anzutreiben.

Arp 02 Internet

Eines sagt er aber schon nach wenigen Tagen im Einsatz: „Die Bochumer Golferinnen und Golfer sind durch die Bank freundlich und aufgeschlossen. Mit echten Problemen rechne ich da nicht.“

Dann sorgen wir mal dafür, dass die optimistische Prognose auch Realität wird.

Dr. Michael Küpper

© Dr. Michael Küpper/Bochumer GC. Verwendung Bild und Text nur mit ausdrücklicher Genehmigung.

 

facebook white
news white
sekretariat white

Log in

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies auf dieser Seite.