Platzregeln

1. Aus (Regel 27-1) wird durch weiße Pfähle gekennzeichnet.
Beim Spielen der Bahn 2 sind die gemähten Flächen (Grün, Vorgrün, Fairway, Semirough) und die Bunker der Bahn 7 Aus.
Beim Spielen der Bahn 6 ist die kurz gemähte Fläche (Fairway) der Bahn 4 Aus.
Auf der Bahn 5 im Bereich der Abschläge bildet der Zaun die Ausgrenze!

2. Wasserhindernisse (Regel 26)  Ist es beim Spielen der Bahn 7 bekannt oder so gut wie sicher, dass sich der Ball in dem als „seitliches Wasserhindernis“ gekennzeichneten Teich befindet, kann mit einem Strafschlag aus der Drop-Zone gespielt werden.
Der Teich vor dem Grün der Bahn 13 ist „seitliches Wasserhindernis“.

3. Hemmnisse (Regel 24)  Steine im Bunker sowie Kiesrigolen gelten als Hemmnisse.

4. Eingebetteter Ball (Regel 25-2)  Diese Regel gilt im gesamten Gelände. (Abschlag und Grün des zu spielenden Loches sowie sämtliche Hindernisse sind nicht Gelände!)

Strafe für Platzregelverstoß gemäß der anzuwendenden Golfregel.

Hinweise

Auf den innerhalb der Platzgrenzen befindlichen Übungsflächen rechts von Bahn 1 hinter der Driving-Range sowie zwischen Abschlag 10 und Abschlag 1 darf auch an Wettspieltagen jederzeit geübt werden.
Es wird ausdrücklich hingewiesen auf Regel 6-7 „Unangemessene Verzögerung“ sowie auf Regel 25-2 „Provisorischer Ball“. Hiervon ist gegebenenfalls immer Gebrauch zu machen.
Es ist streng auf die Einhaltung der Etikette-Regelungen zu achten, insbesondere hinsichtlich des Spieltempos und der Verpflichtung, das Durchspielen der nachfolgenden Spielergruppe, auch eines Einzelspielers, zu ermöglichen, wenn der Anschluss an die vorausspielende Gruppe nicht gehalten werden kann oder bevor mit der Suche nach einem Ball begonnen wird. 
Pitchmarken  (nicht nur die eigenen !) sind auszubessern, Divots sind zurückzulegen, Bunker sind zu harken, die Harken sollten im Bunker quer zur Spielrichtung platziert werden.
Das Betreten und Benutzen der Golfanlage erfolgt auf eigene Gefahr!

Unverzügliche Spielunterbrechung wegen Blitzgefahr: Ein langer Signalton

Aussetzung des Spiels aus sonstigen Gründen: Wiederholt drei kurze Signaltöne

Wiederaufnahme des Spiels: Wiederholt zwei kurze Signaltöne

Bei Blitzgefahr kann ein Spieler eigenverantwortlich das Spiel unterbrechen (Regel 6-8a(II))

Log in