News

DGL Herren nach erstem Spieltag an der Spitze

Am Sonntag, den 07. Mai, begann für die Herren die DGL-Saison mit dem Heimspiel in Bochum. Die äußeren Umstände waren gut und gut war auch die Form, die Christian Schabram, Justus Ockenfels, Andreas Braatz, Ulrich Schulte, Thorsten Brümmer, Gunnar Jess, Justin Knapp und Mark Eckert zu Saisonbeginn zeigten.

Christian Schabram konnte eine Runde 2 unter PAR ins Clubhaus bringen, Justus Ockenfels blieb even PAR und den anderen gelangen niedrige Ergebnisse über PAR. 22 Schläge über PAR waren schließlich das gewertete Mannschaftsergebnis und damit Platz 1 mit vier Schlägen Vorsprung auf Velbert-Gut Kuhlendahl nach dem ersten Spieltag.

Trainer Ralf Pütter ist des Lobes über seine Mannschaft voll, denn sogar im Vergleich mit der nächst höheren Spielklasse wäre man mit dieser Leistung vorne dabei gewesen. Das will schließlich etwas heißen, auch wenn der Heimvorteil natürlich mit eingerechnet werden muss.

Das Ergebnis ist aber auch bezüglich der Konkurrenz in der eigenen Gruppe sehr erfreulich. Der Golfclub Velbert-Gut Kuhlendahl nämlich ist in dieser Saison der Gruppenfavorit. Mit vier neuen Spielern verstärkt hat die Mannschaft ganz klar Aufstiegsambitionen. Zumindest auf heimischem Platz konnten die Bochumer aber dagegen halten.
Kevin vom Endt Platzrekord 07052017 intext
Dass Gut Kuhlendahl eine schlagkräftige Truppe hat wird auch daran deutlich, dass mit Kevin Vom Endt einem ihrer Spieler ein neuer Amateur-Platzrekord gelang. Der liegt nun bei 65 Schlägen. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Bestmarke in Bochum.

 

Dr. Michael Küpper

 

Image Gallery

Sehen Sie die eingebettete Bilder Galerie online bei:
http://bochumer-golfclub.de/news-total/item/408-dgl-07052017#sigProId776736493b
facebook white
news white
sekretariat white

Log in