News

Bochumer vertreten Deutschland in Südafrika

Über die Reiselust der Golfer im Winter sind ja bereits ein paar Bemerkungen gefallen. Auch unsere Mannschaftsspieler zieht es natürlich in sonnige Gefilde.
Dirk Behrendt, Christian Schabram und Ulrich „Utz“ Schulte haben sich zum Cap der guten Hoffnung aufgemacht, um die deutschen Farben gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesgolfverbandes, Eckehard Schiefer, mit Hamburgern und Stuttgarter Vertretern gegen eine südafrikanische Auswahl zu vertreten. Kein leichtes Unterfangen bei den stürmischen Bedingungen am südlichsten Punkt Afrikas.
Putting Gruen
Ausgespielt wurden die Senior Open und das auf einem Platz, der schon Austragungsort der South African Open waren, nämlich der King David Mowbray Golf Course – eine erste Adresse in Südafrika. Ein wirklich schöner Platz, den man sich bestimmt nicht entgehen lassen sollte, wenn man gerade in der Gegend ist. Wer sich dafür interessiert: http://kingdavidmowbraygolfclub.co.za/

Deutsche Mannschaft95 Spieler traten an, um die Senior Open auszuspielen. Und hier gibt es eine wirklich gute Nachricht, denn mit Christian Schabram, immerhin ja auch ein ehemaliger Bochumer Clubmeister, und Utz Schulte konnten gleich zwei Bochumer mit Platz 11 als beste Deutsche das Turnier beenden. Und Dirk Behrendt konnte sich mit dem 33. Platz ebenfalls in der vorderen Hälfte des Starterfelds platzieren. Das ist doch mal ein schöner Erfolg für die Bochumer Vertretung, bevor die Saison überhaupt angefangen hat.

Da dürfen wir für die kommende Spielzeit ja noch einiges erwarten.
facebook white
news white
sekretariat white

Log in