News

Vorhang auf

Das neue Jahr ist schon fast zwei Monate alt, aber bis zum Saisonbeginn ist es doch noch geraume Zeit hin. Zu sehr hat der Winter Platz und Spieler noch im Griff, auch wenn es jetzt wärmer werden soll. Natürlich finden deshalb nur wenige Golfer den Weg zum Platz und golfen gegen Wintertemperaturen, Schnee und kalten Wind an.

Wer allerdings den Weg zum Golfplatz findet, kann schnell eine Neuerung entdecken: Der Carport, der bis zum Herbst vier Golfcarts beherbergte, hat sich spürbar vergrößert. Er wirkt nun noch eher wie ein langer Lagerraum, der gegenwärtig von einer grünen Plane vor neugierigen Blicken abgeschirmt wird.

Das wird sich im Frühjahr natürlich ändern. Denn hier wird nun die zentrale Garage unseres Fahrzeugparks sein. Bislang mussten die Carts ja an verschiedenen Stellen geparkt und geladen werden. Nun kann das alles zentralisiert passieren, sodass jedes Fahrzeug nun seinen angestammten Platz erhält.

Carport02 startbild

Die Erweiterung der Stellmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe von Clubhaus und Sekretariat ist natürlich auch bequem für alle Beteiligten. Schnell kann geprüft werden, ob genutzte Carts wieder an den Ladestationen hängen und wer einen Schlüssel abholt, hat auch keinen langen Weg zum fahrbaren Untersatz.

Der neue Carport unterscheidet sich von seinem Vorgänger nur durch die Größe. Ansonsten passt sich die luftige Architektur schön ins Bild neben dem Fachwerkhaus ein, das auch in der kommenden Saison wieder den Pro-Shop beherbergt. Und wenn die Garage erst belegt ist, werden die Fahrzeuge sicher auch ein gutes Bild abgeben.

facebook white
news white
sekretariat white

Log in